18. August 2013

Avocado-Thunfisch Sandwich

Ein perfektes Sommer-Sandwich!

Und noch ein sommerliches Gericht, aber was bietet sich denn auch anderes an. Ich habe mich für diesen Eintrag von ACozyKitchen inspirieren lassen und das Rezept etwas umgewandelt. Es ist sehr einfach und schnell zu machen - also perfekt für ein Abendessen unter der Woche. Der Thunfisch kann auch durch ein Lachsfilet ersetzt werden, je nachdem was bevorzugt wird. Dabei ist natürlich die Qualität des Fisches sehr wichtig. Dafür lohnt sich ein etwas längerer Einkaufsgang zum nächsten Fischgeschäft oder Markt. Ich hab den Fisch, wie zuletzt bei diesem Post, aus dem Fischgeschäft Lubin  - Eine kleine Theke, die direkt an das gleichnamige Restaurant anschließt.


Zutaten für 4 Personen

350 g Thunfisch (Sushiqualität)
1 Avocado
1 Baguette
1 kleines Stück Ingwer, fein gerieben
1/2 Bund Koriander, fein gehackt
1 Limette
2 EL Sesamöl
1 TL Honig
etwas Sesam zum Bestreuen

Für das Dressing, den Ingwer fein reiben und in ein Marmeladeglas geben. Den Saft der Limette, gemeinsam mit Sesamöl und Honig zum Ingwer geben. Das Glas schließen und alles gut durchschütteln, beiseite stellen.

Thunfisch in ca. 1 cm Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, ebenfalls in gleich große Würfel schneiden und zum Thunfisch geben. 

Koriander fein hacken und gemeinsam mit dem Dressing zum Fisch geben und vorsichtig miteinander vermengen.

Scheiben vom Baguette abschneiden, halbieren und kurz toasten. Danach mit der Avocado-Thunfisch-Mischung belegen. Zum Schluss Sesam darüber streuen.