14. Dezember 2013

Herzhaftes Frühstückscroissant - Camembert, Oliven, Kapern, getrockneten Tomaten & Rucola

Für alle Frühstücks-Liebhaber - ein einfacher aber köstlicher Vorschlag.

Irgendwie hab ich es in letzter Zeit mit Croissants zum Frühstück. Schon der letzte Eintrag ging in diese Richtung. Ich glaube, es ist nicht zu übersehen, dass ich - vorausgesetzt ich hab die Zeit dazu - gerne ausgiebig und herzhaft frühstücke. Heute gibt es eine Version, die wirklich einfach und schnell gemacht werden kann. Natürlich kann hier jede Zutat nach Lust und Laune ersetzt bzw. ergänzt werden - das hier ist bloß ein möglicher Vorschlag, der vielleicht zu ganz anderen Kreationen inspiriert. Ich bin gespannt auf eure Versionen! Und vielleicht schaff ich ja das nächste mal einen Eintrag, der etwas Weihnachtlicher ist...


Zutaten (Nach Lust und Laune zum Belegen - Deshalb gibt es heute mal keine genauen Mengenangaben.)
Oliven
getrocknete Tomaten
Kapernbeeren
Camembert
Rucola
Frischkäse
Croissants

Backrohr auf 200°C vorheizen. Oliven, Tomaten und Kapern klein hacken. Camembert in Scheiben schneiden. Die Croissants halbieren mit Frischkäse bestreichen, Camembert und den restlichen Zutaten belegen. Jeweils die belegte Hälfte im Rohr überbacken, danach mit Ruccola bestreuen und eventuell die andere Hälfte noch mit Frischkäse bestreichen. Danach einfach nur noch genießen, am besten mit einem weichen Ei!