14. Juni 2015

Mango-Bananen-Smoothie mit Kokosflocken, Beeren, Chiasamen & Granola

Garantiert ein guter Start in den Tag.

Mango und Banane – in letzter Zeit meine Lieblingskombination, wenn es ums Frühstück geht. So auch bei diesem Rezept, wo die beiden Komponenten mit etwas Joghurt zu einem Brei püriert und mit Kokosflocken, Chiasamen, Beeren und Granola (HIER ein Rezept dazu) belegt werden. Ist wirklich einfach zuzubereiten, macht auch optisch etwas her und versorgt einen mit viel Power. Was sind eure Müsli-Favoriten?

Zutaten für 1 Schüssel
1/4 einer Mango
1 Banane
150 g Joghurt
Handvoll Beeren, wie etwa Himbeeren und Schwarzbeeren
etwas Granola (HIER ein Rezept dazu)
Quinoa Samen
Kokosflocken
  • Mango schälen und etwa ein Viertel herauslösen, gemeinsam mit der Banane und dem Joghurt in einen Standmixer oder einen Smoothie Maker (ich verwende diesen HIER) geben und zu einer dickflüssigen Masse pürieren.
  • In eine Schüssel füllen und mit mit den restlichen Zutaten je nach Belieben bestreuen.